A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Weltmeisterschaften

internationale Wettkämpfe in Modellsportklassen auf der Grundlage internationaler Regelwerke zur Ermittlung des Weltmeisters, des Zweit- und Drittplazierten in der Einzel- und Mannschaftswertung. W. werden z. Z. (1981) im Flugmodellsport von der FAI in den Klassen F1A, F1B, F1C, F1D (Freiflugmodelle); F2A, F2B, F2C, F2D (Fesselflugmodelle); F3A, F3B (ferngesteuerte Flugmodelle); F4B, F4C (MaßstabFlugmodelle) und im Schiffsmodellsport von der NAVIGA in den Klassen A, B (Fesselrennbootmodell), F1... F4, F6, F7 (ferngesteuerte Schiffsmodelle), E (Fahrmodelle), C (Standmodelle), D, F5 (Modellsegeljachten), FSR (Dauerrennen mit ferngesteuerten Schiffsmodellen) jeweils getrennt (in der Regel alle 2 Jahre) veranstaltet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Weltlinie
Weltmodelle

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : difforme Systeme | Zeta-Potential | Langevin

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen