A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

adiabatische Invariante

in der Plasmaphysik ein Parameter, der für eine (fast) periodische Bewegung charakteristisch ist und der in sehr guter Näherung über viele Perioden hinweg konstant bleibt. Ein typisches Beispiel für adiabatische Invarianten ist das magnetische Moment, das bei der Bewegung geladener Teilchen in schwach inhomogenen elektrischen und magnetischen Feldern die Gyration charakterisiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
adiabatische Expansion
adiabatische Näherung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Laminarprofil | Millibar | Atomzertrümmerung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen