A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

elektrische Leistung

die pro Zeiteinheit verrichtete elektrische Arbeit bzw. Energie (Leistung). Die Einheit der elektrischen Leistung ist das Watt, 1 W = 1 VA = 1 J / s; mit der letzten Gleichung wird die Verbindung zwischen den mechanischen und elektrischen Einheiten des SI-Systems hergestellt. Die im Volumen V umgesetzte Leistung ist  (j: elektrische Stromdichte, E: elektrische Feldstärke). Für einen stationären Gleichstrom ist P = UI (U: Spannung, I: Stromstärke, elektrischer Strom). Die in einem Widerstand R in Wärme umgewandelte Leistung beträgt, bei Gültigkeit des Ohmschen Gesetzes, P = U2 / R (Joulesche Wärme). Bei Wechselstrom wird zwischen Wirk-, Blind- und Scheinleistung unterschieden, da P = UI dann nur noch momentan gültig ist (Wechselstromleistung); wichtig ist hierbei die Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung. (Leistungsaufnahme)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
elektrische Ladungsdichte
elektrische Leitfähigkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Natriumdampflampen | Distributed Feedback | Kreisprozeßcharakteristik

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen