A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Erdalkalimetalle

homologe Elemente der Hauptgruppe II des Periodensystems: Beryllium, Magnesium, Calcium, Strontium, Barium und Radium. Auf Grund ihrer höheren Kernladung und der kleineren Atom- und Ionenradien unterscheiden sie sich in ihren physikalischen und chemischen Eigenschaften wesentlich von den Alkalimetallen. Die Erdalkalimetalle besitzen deshalb im Vergleich deutlich höhere Werte für die Ionisierungsenergien, Schmelz- und Siedepunkte, Dichten sowie Schmelz- und Verdampfungsenthalpien.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ERD
Erdanziehung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zwischenbild | Empfangsmischer | Bramme

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen