A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Frobenius

Ferdinand Georg, deutscher Mathematiker, *26.10.1849 Berlin, †3.8.1917 Charlottenburg (heute zu Berlin); ab 1875 Professor in Zürich, seit 1891 in Berlin; Arbeiten über Differentialgleichungen und Zahlentheorie sowie insbesondere zur Gruppentheorie; Mitbegründer der Darstellungstheorie der Gruppen, die unter anderem für die relativistische Quanten- und Quantenfeldtheorie, für das Bändermodell der theoretischen Festkörperphysik und für die Elementarteilchentheorie von grosser Bedeutung ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
FRM-II
Frobenius-Perron-Operator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schawlow-Townes-Schwellenbedingung | Lithium-Zelle | Abbesches Auflösungsvermögen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen