A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Kohlrausch-Williams-Watts-Relaxation

ein 1970 von G. Williams und D. C. Watts auf Grundlage von Ideen von R. Kohlrausch vorgeschlagener empirischer Ansatz zur Beschreibung der dielektrischen Relaxation. Dieser Ansatz stellt eine Erweiterung des Debye-Relaxators um einen zusätzlichen, zwischen 0 und 1 liegenden, Exponenten bKWW dar (Debye-Relaxation):

relaxation.gif" v:shapes="_x0000_i1491" alt="Kohlrausch-Williams-Watts-Relaxation">

(S: (zeitabhängige) Korrelationsfunktion der Polarisation, tKWW: Relaxationszeit). Die mittlere Relaxationszeit kann gemäss

relaxation.gif" v:shapes="_x0000_i1492" alt="Kohlrausch-Williams-Watts-Relaxation">

 berechnet werden (G: Eulersche Gammafunktion).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kohlrausch-Gesetze
Kohlschütter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Liénard-Wiechert-Potential | Arrhenius-Gesetz | Titan-Saphir-Laser

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen