A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Krypton

Edelgase Chemie, Physikalische Chemie, Kr, Element der Hauptgruppe VIII des Periodensystems, der Edelgase. Krypton besitzt die Elektronenkonfiguration [Ar]3d104s24p6 und besteht aus sechs Isotopen. Krypton fällt als Nebenprodukt der Sauerstoffgewinnung aus flüssiger Luft an und wird durch fraktionierte Adsorption und Desorption an Aktivkohle gewonnen. Technische Verwendung findet Krypton als Füllgas von Glühlampen, Geiger-Müller-Zählrohren, Szintillationszählern und elektronischen Geräten. Die orangerote Linie im Atomspektrum von 86Kr wird zur Definition der Längeneinheit Meter verwendet: 1 m ist das 1 650 763,73fache der Wellenlänge dieser Linie.

 

Krypton 1: Wichtige Isotope.

Isotop

Natürliche
Häufigkeit [%]

Atommasse

Halbwertszeit T1 / 2

Verwendung

78Kr

0,35

77,920 400

stabil

 

80Kr

2,25

79,916 380

stabil

 

82Kr

11,6

81,913 482

stabil

 

83Kr

11,5

82,914 135

stabil

NMR

84Kr

57,0

83,911 507

stabil

 

85Kr

0

84,912 531

10,72 a

Tracer

86Kr

17,3

85,910 616

stabil

 

 

Krypton 2: Allgemeine, chemische und festkörperphysikalische Eigenschaften.

Ordnungszahl

36

Relative Atommasse (12C = 12,000 0)

83,80

Dichte

 

gasförmig [g l-1]

3,7493

fest [g cm-3]

2,823

Molvolumen (116 K) [cm3]

29,68

Wertigkeit

0

 

Krypton 3: Thermische und elektromagnetische Eigenschaften.

Siedetemperatur [K]

120,85

Schmelztemperatur [K]

116,6

Siedeenthalpie [kJ mol-1]

9,05

Schmelzenthalpie [kJ mol-1]

1,64

Wärmeleitfähigkeit [10-3W m-1 K-1]

9,5

Spezifische magnetische Suszeptibilität [10-9 kg-1 m3]

-4,32

 

Krypton 4: Atom- und kernphysikalische Eigenschaften.

Termsymbol

1S0

1. Ionisierungsenergie [eV]

14,00

2. Ionisierungsenergie [eV]

24,36

Elektronenaffinität (berechnet) [eV]

< 0

Elektronegativität (Pauling) [kJ mol-1]

n. bek.

Effektive Kernladung (Slater)

8,25

Magnetisches Moment [mB]

0

Kernspin

 

83Kr

9/2+

85Kr

9/2+

Magnetisches Moment [mK]

 

83Kr

-0,970

85Kr

±1,005

Atomradius [nm]

0,103

Ionenradius (Kr+) [nm]

0,169

v.d. Waals-Radius [nm]

0,198

Kovalenzradius [nm]

0,189

Einfangquerschnitt für thermische Neutronen [barn]

24,1±1,0

 

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Kryptoionen
Krypton-Glühlampe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Speicher externer | Xenonlampe | Einstufenregler

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen