A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

magnetische Felder

vektorielle Felder innerhalb und ausserhalb von Permanentmagneten (ferromagnetische Substanzen, Ferrimagnetika, magnetisch geordnete Materialien) sowie in der Umgebung von elektrischen Strömen (Elektromagnetismus). Das Feld wird durch die magnetische Feldstärke H (Einheit: A / m) und die magnetische Flussdichte oder magnetische Induktion B (Einheit: Vs / m2 = 1 Tesla) beschrieben. Innerhalb einer Substanz bewirken Grösse und Geometrie der Probe ein Entmagnetisierungsfeld. Innerhalb eines Festkörpers ist das innere Magnetfeld zu unterscheiden von einem lokalen Magnetfeld, das auf ein einzelnes Atom wirkt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
magnetische Feldenergie
magnetische Feldkonstante

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : intermetallische Verbindungen | Fotodiode | Gummielastizität

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen