A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Messräume, akustische

Räume mit bekannten, leicht überschaubaren akustischen Eigenschaften und hoher Schalldämmung gegen Störschall von aussen. Für akustische Messungen werden drei typische Formen der Umgebung des Messobjektes benötigt:
1. die reflexionsarme Umgebung, in der das von einer Schallquelle erzeugte Schallfeld nicht durch von Wänden, Decke und Boden ausgehenden Reflexionen gestört wird (reflexionsarmer Raum).
2. die gleichmässig integrierende Umgebung, in der sich durch Reflexionen an Wänden, Decke und Boden ein gleichmässig diffuses Schallfeld mit von der eingestrahlten Schalleistung abhängigem Schalldruckpegel ausbildet (Hallraum).
3.die standardisierte Umgebung für elektroakustische Geräte, die z.B. in Wohnräumen benutzt werden (Standardabhörraum).Im reflexionsarmen Raum und im Hallraum soll es möglich sein, ausserhalb des Nahfeldes der untersuchten Schallquellen zu messen und die Schallquellen so aufzustellen, dass auch Feldverzerrung in der Nähe der Wände das Messergebnis möglichst wenig verzerren. Bei tiefen Frequenzen ergeben sich daraus Forderungen an die Raumachsen (Raumlänge ³ 2,4 l, Breite und Höhe ³ 1,4 l), die bei einer Messfrequenz von 50 Hz zu Raumgrössen von über 1 000 m3 und bei 25 Hz sogar über 10 000 m3 führen. Da man neben der definierten akustischen Umgebung gleichzeitig möglichst hohe Störschallunterdrückung benötigt, sind bauliche Sondermassnahmen, wie zweischalige Wände und gefederter Aufbau des genutzten Raumes in einem umhüllenden Abschirmraum die Regel. Für die routinemässige Qualitätsüberwachung z.B. von Lautsprechern hat man, um diesen erheblichen Aufwand zu vermeiden, Lösungen entwickelt, bei denen in normalen Räumen gemessen und mit Hilfe von impulsgesteuerten Schaltern das Messmikrophon ausschaltet wird, bevor die ersten Wandreflexionen am Messort eintreffen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Messprozesse in der Quantenmechanik
Messschallquellen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Schallfeld | Pikogramm | Solarenergienutzung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen