A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

ParallelReihenSchalter

Kombination von Schaltern zur Umschaltung von 2 Spannungsquellen oder Verbrauchern (Widerstände, Motoren u. ä.) von Parallel- auf Reihenschaltung und umgekehrt, deshalb auch als ReihenParallelSchalter oder SerienParallelSchalter bezeichnet. Durch den P. kann die Leistungsabgabe ohne weitere Schaltmittel in 2 Stufen (72 und 1A) unterteilt werden. Der P. wird vor allem als einfacher und verlustloser Fahrstufenschalter für Hochleistungsantriebe in Flug- und Schiffsmodellen verwendet. Je nach Auslegung des Antriebs wird der P. für 2 Antriebsbatterien oder für 2 Antriebsmotoren verdrahtet. Als Kontaktsätze kommen Relais oder hochbelastbare Schalter (Sprungschalter), die über Nokkenscheiben oder Nockenschieber betätigt werden, zur Anwendung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Parallelregler Prinzip
Parallelschaltung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : InformationsmassNichtlineare Dynamik, Chaos, Fraktale | Bajonettverschluß | Lummer-Brodhunscher Würfel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen