A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Tageslichtfarbfilm

Diese Farbfilme sind der Farbtemperatur des mittleren Tageslichts (j6oo Kelvin) angepaßt. Bei sehr hohen Farbtemperaturen des Aufnahmelichts (z. B. Mittagssonne) neigen Tageslichtfilme zu einer kälteren, leicht blaustichigen Farbwiedergabe. Deshalb werden Landschaftsaufnahmen relativ selten bei hoher Mittagssonne fotografiert. Hingegen haben viele Fotografen gegen eine Verschiebung der Farben in den wärmeren Bereich (Beleuchtung niedrigerer Farbtemperatur im Morgen- oder Abendlicht) nichts einzuwenden. Mit geeigneten Konversionsfiltern unterschiedlicher Dichte lassen sich Tageslichtfilme auch bei Kunstlicht einsetzen. Blitzaufnahmen, die mit Elektronenblitz oder blauen Blitzlampen gemacht werden (hohe Farbtemperatur) müssen auf Tageslichtfilm belichtet werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Tageslichtergänzungsbeleuchtung
Tageslichtquotient

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Zykloidenpendel | Äquivalentbrennweite | schiefer Wurf

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen