A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Totbereich

Totzone: Bereich der Steuerkennlinie (Proportionalsteuerung), in dem die Aufschalteinrichtung (Servo oder Segelwinde) noch nicht anspricht, obwohl am Eingang ein Signal anliegt Der T. ist zusammen mit den mechanischen Eigenschaften des Stellantriebs (Spiel im Getriebe) verantwortlich für die Auflösung der Fernsteueranlage und damit für die Steuergenauigkeit. Der T. kann nicht beliebig verkleinert werden, da bei zu kleinen T. der Nachlaufverstärker des Servoszu schwingen beginnt. Der T. wird deshalb auf die Dämpfung des Servos abgestimmt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Totalreflexion
Totlast

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kanaltunnel | Ableitung, kovariante | Quetschkopf

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen