A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vektormodell

Quantenmechanik, zusammenfassende Bezeichnung für die verschiedenen Verfahren zur Kopplung der Bahndrehimpulse li, und der Spindrehimpulse si der Elektronen der Atomhülle zum Gesamtdrehimpuls J. Je nach Stärke der Spin-Bahn-Kopplung unterscheidet man zwei Grenzfälle: die LS-Kopplung für eine im Vergleich zur Coulomb-Wechselwirkung schwache Spin-Bahn-Wechselwirkung und die jj-Kopplung für starke Spin-Bahn-Wechselwirkung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vektormesonen
Vektorpotential

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ingenieurkeramik | Tulpenventil | Moleküllaser

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen