A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wigner-Eckart-Theorem

Festkörperphysik, Aussage zur quantenmechanischen Vektoraddition von Drehimpulsen, nach der die Matrixelemente Wigner-Eckart-Theorem von Tensoroperatoren Wigner-Eckart-Theorem bezüglich der Drehimpuls-Eigenzustände |jmñ (sog. sphärische Tensoren vom Rang k) proportional zum Clebsch-Gordan-Koeffizienten Wigner-Eckart-Theorem sind:

Wigner-Eckart-Theorem

Dabei ist das reduzierte Matrixelement Wigner-Eckart-Theorem unabhängig von den Projektionsquantenzahlen m, m' und q und somit von der geometrischen Orientierung des Systems.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wigner
Wigner-Funktion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Motorkennlinienfeld | Plasmakante | Gravesande

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen