A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Matrixelemente

Einträge einer Matrix. In der Quantentheorie ist das Matrixelement Matrixelemente definiert als

Matrixelemente

Dabei sind die Matrixelemente die Zustandsfunktionen und A ein hermitescher Operator. Sind die Matrixelemente in einer Matrix angeordnet, repräsentieren sie eine Darstellung des Operators A. Der Erwartungswert Matrixelemente stellt die zum Operator A gehörige physikalische Grösse dar und lässt sich mit Hilfe der Matrixelemente bestimmen:

Matrixelemente

wobei die ci die Koeffizienten in den Entwicklungen der Wellenfunktion nach den Zustandsfunktionen ji sind. Damit enthalten die Matrixelemente wichtige Informationen über das betrachtete System. Sie bestimmen den Messwert der physikalischen Grösse (Messprozess in der Quantenmechanik). Darüber hinaus gibt es einen engen Zusammenhang zur Wahrscheinlichkeit, mit der ein Zustand oder ein Messwert einer physikalischen Grösse des quantenmechanischen Systems auftrtitt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Matrixeffekt
Matrixgruppen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Pufferbetrieb | Dämmerung | Schnellbootmodell

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen