A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cavendish

Henry, englischer Chemiker und Physiker, *10.10.1731 Nizza, †24.2.1810 London; ging nach abgebrochenem Studium in Cambridge 1753 nach London und richtete sich dort als Privatgelehrter ein Labor ein; 1760 Mitglied der Royal Society; einer der bedeutendsten Naturforscher seiner Zeit; Anhänger der Phlogistontheorie; bestimmte als erster die Dichte von Gasen; entdeckte 1764 die Arsensäure, 1766 den Wasserstoff (von ihm als "Phlogiston" bezeichnet) und wies dessen sehr geringe Dichte nach; entdeckte 1772 Sauerstoff und Stickstoff und untersuchte das aus Kalkstein mit Säuren gewonnene Kohlendioxid sowie die Brennbarkeit von Fäulnis- und Gärungsgasen; zeigte mit einem von ihm entwickelten Eudiometer, dass das Verhältnis von Sauerstoff und Stickstoff in der Luft an verschiedenen Orten gleich ist; beobachtete 1783 beim Erhitzen eines Gemisches aus Wasserstoff und Sauerstoff die Entstehung von Wasser und erkannte, dass Wasser kein chemisches Element ist; fand erste Anhaltspunkte für die Existenz der Edelgase; zeigte 1784, dass Sauerstoff und Stickstoff beim Durchschlagen elektrischer Funken zu Salpetersäure vereinigt werden; bestimmte 1798 mit einer Drehwaage (Cavendish-Drehwaage) als erster die Gravitationskonstante, ermittelte die mittlere Dichte und das Gewicht der Erde sowie die spezifische Wärmekapazität zahlreicher Stoffe; entdeckte die latente Schmelzwärme des Eises; untersuchte auch elektrische Erscheinungen, wobei er bei Versuchen zur Elektrostatik bereits das später nach C.A. de Coulomb benannte Kraftgesetz für elektrische Ladungen erkannte; auch Arbeiten zur Meteorologie und Astronomie; das physikalische Labor in Cambridge wurde ihm zu Ehren Cavendish Laboratory genannt.

Cavendish

Cavendish, Henry

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Cavalierisches Prinzip
Cavendish-Drehwaage

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Untergang | Dichteprofil | Rowland

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen