A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

ECRH

Electron Cyclotron Resonance Heating, in der Fusionsforschung (Kernfusion) eines der Verfahren zur Plasmaheizung. Bei der ECRH werden Mikrowellen mit der Elektronenzyklotronfrequenz in das Plasma eingestrahlt, die dort Elektronenzyklotronwellen anregen, welche ihrerseits schliesslich über Zyklotrondämpfung das Plasma aufheizen. Besonders wichtig ist die ECRH für Stellaratoren, bei denen sie für den Plasmaaufbau und die Aufheizung des Plasmas bis auf hohe Temperaturen benötigt wird. Zur Erzeugung der Mikrowellen werden Gyratrons verwendet, für deren Weiterentwicklung die Fusionsforschung eine starke Triebfeder darstellt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
ECMA
Eddington

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : strahlungsempfindliches Bauelement | Cauchyscher Spannungssatz | Spannungskomponenten

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen