A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Fackelzündung

Zündverfahren, das wirtschaftlicheren Betrieb moderner Ottomotoren ermöglicht. Der Funke einer normalen Zündkerze zündet nicht das schwer zündbare magere Kraftstoff-Luft-Gemisch im, Zylinder, sondern eine kleine Menge fetten Gemisches in einer besonderen Vorkammer. Entstehende Flamme setzt sich mit großer Geschwindigkeit in den Hauptbrennraum fort und bewirkt dort intensive Verbrennung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Fackel
Fadejew-Gleichung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kryoelektronik | Nutzenergie | Kugelprojektion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen