A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Jacobi

Carl Gustav Jacob, deutscher Mathematiker, Bruder von M.H. von Jacobi, *10.12.1804 Potsdam, †18.2.1851 Berlin; ab 1827 Professor in Königsberg (Preußen), ab 1843 in Berlin; arbeitete über elliptische Funktionen, deren Theorie er 1829 unabhängig von N.H. Abel entwickelte, sowie über Differentialgleichungen (Jacobische Differentialgleichung, Hamilton-Jacobische Differentialgleichung), Zahlentheorie, Variationsrechnung und Himmelsmechanik (insbesondere zur Störungsrechnung und Gestalt der Himmelskörper); nach ihm ist auch die Funktionaldeterminante (Jacobi-Determinante) benannt; lieferte im Anschluß an J.L. de Lagrange und W.R. Hamilton wichtige Untersuchungen zur analytischen Mechanik, die in der Hamilton-Jacobi-Theorie gipfelten. Moritz Hermann von, Bruder von C.G.J. Jacobi, deutscher Techniker und Physiker, *21.9.1801 Potsdam, †10.3.1874 St.Petersburg; Professor in Dorpat und ab 1837 in St.Petersburg; verwendete ab 1834 als erster Elektromotoren zum Antrieb für Fahrzeuge und Maschinen und verbesserte die Bogenlampe; bedeutende Arbeiten zur Galvanoplastik (1837-39); förderte die Einführung des metrischen Masssystems.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Jackson William Henry
Jacobi-Determinante

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gesichtsfeldleuchtdichte | Beton | Bauunterlagen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen