A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Raumimpulsantwort

Akustik, in der Raumakustik verwendeter Begriff für den Zeitverlauf des Schalldrucks an einem Messpunkt im Raum, wenn durch einen kurzen Schallstoss, z.B. einen Knall, Schallreflexionen und Nachhall angeregt werden. Infolge der kurzen Dauer des Impulses kann man die Reflexionen ohne Überlagerung durch späteren Direktschall beobachten und messen. Wird die Impulsdauer ausserdem so kurz gewählt, dass das Impulsspektrum den gesamten hörbaren Frequenzbereich umfasst, enthält die Raumimpulsantwort alle relevante Informationen über die akustischen Raumeigenschaften. Ein erfahrener Raumakustiker kann aus ihrer graphischen Darstellung, dem Reflektogramm, bereits wesentliche Aussagen zur Hörsamkeit am untersuchten Ort im Raum ableiten. Durch Faltung einer digital aufgezeichneten Raumimpulsantwort mit dem digitalen Signal eines realen Schallereignisses (z.B. Musik) kann ein zugehöriges Raumschallsignal, d.h. eine Raumsimulation, berechnet werden.

Raumimpulsantwort

Raumimpulsantwort: Vereinfacht dargestelltes Reflektogramm (1 Direktschall, 2 erste Reflexionen, 3 Nachhall).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Raumgruppen
Raumindex

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hasenöhrl | Windgeräusche | Nebenschlussmotor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen