A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Receiver Front End

Engl., Empfängerkopf Station. DBS-Receiver. Mikrowellenkopfstation, die für den Fernsehempfang mittels Satellitenübertragung geeignet ist (Satellitenfernsehen). Die Außenanlage (engl. outdoor unit) eines DBS-Terminals stellt einen speziell ausgelegten Mikrowellen-Überlagerungsempfänger (Superhet-Konzept) dar und wird deshalb als R. bezeichnet (Mikrowellentechnik). Er hat die Aufgabe, das 12-G Hz-Signal mit möglichst geringer Störung aus dem Weltraum zu empfangen und in ein Signal niedrigerer Frequenz (im 1-GHz-Bereich) umzusetzen. Dieses wird dann einem 2. Umsetzer im Haus zugeführt und in weiteren Stufen in ein normgerechtes Fernsehsignal umgeformt (indoor unit), so daß es mit üblichen Fernsehgeräten empfangen werden kann. Der eigentliche R. besteht aus den Mikrowellenbaugruppen bis 5, die auf verschiedene Weise aufgebaut sein können (Höchstfrequenz-Halbleiterbauelement). Ein mit GaAs-FET bestückter R. hat wegen der erzielbaren niedrigen Rauschzahlen (in) bei gleichzeitig guten Verstärkungseigenschaften (in 7 und 3) bzw. wegen des hohen Oszillatorwirkungsgrades (in 4) wesentliche Vorteile gegenüber klassischen Empfängerlösungen mit Schottky-Diodenmischer und Gunn-Oszillator. Die ZF-Verstärkerstufe 6 ist i. allg. mit bipolaren Silicium-Hochfrequenztransistoren bestückt. Üblicherweise werden für die einzelnen Baugruppen MIC verwendet. Künftig werden für die aktiven Baugruppen (bzw. für den kompletten R.) monolithisch integrierte Mikrowellenschaltungen mit GaAs-FET (MMIC) angestrebt. Diese könnten (analog zu den heutigen Silicium-IS) wegen der hohen Einsatzstückzahlen von einigen Millionen Einheiten nicht nur wesentlich billiger hergestellt werden, sondern auch den Montage- und Abgleichaufwand für den R. beträchtlich verringern.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Reber
Rechenleistung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Stelzer-Motor | MSW-Effekt | Xenonlampe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen