A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

ServoGetriebe

Getriebe zur Untersetzung der Drehzahl und zur Übersetzung der Kraft (Drehmoment) des Servomotors. Das S. wird in seiner Konstruktion (Stufenzahl, Übersetzung, Werkstoff, Größe) auf den Anwendungsbereich und die damit gegebenen Anforderungen, wie Stellkraft und Stellgeschwindigkeit, abgestimmt. Die Konstruktion des S. richtet sich danach, ob es ein Linearservo oder Drehservo ist. Bei einigen Servos können über ein umsteckbares Vorgelege Stellkraft und geschwindigkeit dem Modell angepaßt werden. Die Zahnräder des S. werden aus Plast oder für Servos mit hoher Auflösung und großer Stellkraft aus Metall hergestellt. Die meisten S. sind 4, seltener 5stufig mit einer Untersetzung von 350... 450:1, bei Stellservos 1200:1.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Servoeinbau
ServoInverter

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dipolantenne | Barnett-Effekt | Gleitflug

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen