A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sternkarte

Astronomie und Astrophysik, kartographische Abbildung von Teilen des Himmels. Klassische Sternkarten übertragen die Sternpositionen am Himmel auf Positionen der Sternkarte und stellen die Helligkeit der Sterne durch unterschiedlich grosse Symbole dar. Zusätzlich können Besonderheiten der Sterne – wie Veränderlichkeit oder Doppelsterne – durch entsprechende Symbole gekennzeichnet werden. Auch die Positionen und bei flächigen Objekten die Ausdehnung von Gasnebeln und Galaxien werden in Sternkarten durch spezielle Symbole erfasst. Üblicherweise enthalten Sternkarten auch die Bezeichnungen der hellsten Sterne, die Namen der Sternbilder sowie die Sternbildgrenzen. In alten Sternkarten findet man oft künstlerische Darstellungen der Sternbilder, die über die reine Position der Sterne hinausgehen. Zur grösseren Genauigkeit in wissenschaftlichen Arbeiten verwendet man oft photographische Sternkarten, die mit Hilfe spezieller Beobachtungen (Himmelsüberwachung) hergestellt werden.

Sternkarte

Sternkarte: Ausschnitt des Sternbilds Orion aus dem Himmelsatlas von Schurig-Götz-Schaifers (Epoche 1950,0).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sterninterferometer
Sternkataloge

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Bureau International des Poids et Mesures | Lagrange-Dichte | Poisson-Klammern

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen