A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Infrarot-Fernsteuerung

Spezielle Ausfuhrungsform eines Infrarot-Übertragungssystems zur drahtlosen Übertra gung von Steuersignalen. Die Wirkungsweise wird am Beispiel einer I. für Fernsehempfänger deutlich. Ein Tastensatz für die unterschiedlichen Funktionen (Senderwahl, Lautstärke, Farbsättigung, Videographie-(Videotext-)Bedienung) steuert eine Sender-IS 2 an. Diese enthält einen Tastendecoder sowie einen Modulator und erzeugt eine Trägerfrequenz, die mit einer Impulsfolge, die die gedrückte Taste repräsentiert, moduliert ist. Dieses Signal moduliert die Infrarotemitter-Dioden. Das mittels Objektivs aufgenommene und im Infrarotempfänger gewandelte Empfangssignal gelangt auf die Empfänger-IS. In ihr wird die Impulsfolge demoduliert und decodiert. Die einzelnen decodierten Steuersignale aktivieren die jeweilig angesprochenen Steuerstufen. Neben der Fernbedienung von Fernseh-, Rundfunk- und Phono-geräten werden I. auch zur Fernsteuerung von Spielzeugen u. ä. eingesetzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Infrarot-Fenster
Infrarot-Galaxien

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Nachtblindheit | Newton-Cotes-Formeln | Tonhöhe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen