A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

RC-Automodelle

Abk. für funkferngesteuerte Automodelle. Mit der Fernsteueranlage lassen sich im Modell die Lenkung, der Antriebsmotor (Elektromotor oder Verbrennungsmotor), die Bremse und andere Funktionen (Beleuchtung, optische und akustische Signale, Hebezeuge u. ä.) vorbildgetreu betätigen. Für das Sammeln erster Erfahrungen eignen sich die preiswerten elektrisch angetriebenen Spielzeugautomodelle im Maßstab 1:12 gut, die man auf Fernsteuerung umbaut. Mit einem leistungsfähigen Antrieb versehen erreichen solche Modelle beachtliche Fahrleistungen. Für Modellwettkämpfe werden die R. in internationale und nationale Klassen eingeteilt. 1) internationale Klassen: RCV Rennmodelle im Maßstab 1:8, RCV1 Formelrennwagen (freistehende RäRCBox im Automodell der Klasse RCV der), RCV2 Sportwagen (überdeckte Räder). 2) nationale Klassen (DDR): a) vorbildgetreue Nachbauten mit Elektroantrieb: RCEA Radfahrzeuge (Pkw, Lkw, Spezialfahrzeuge), RCEAK Kettenfahrzeuge (Panzer, sonstige Kettenfahrzeuge); b) freie Konstruktionen: RCEB Radfahrzeuge (Pkw, Lkw, Spezialfahrzeuge), RCEBK Kettenfahrzeuge (Zugmaschinen u. a.); c) RCF vorbildgetreue oder vorbildähnliche Nachbauten mit mehreren Funktionen (Rad, Kettenoder Spezialfahrzeuge), Kraftradmodell, PersonenkraftwagenModell, LastkraftwagenModell, Kettenfahrzeugmodell RCBox: Behälter zur spritzwasser- und staubgeschützten Montage und Unterbringung der Fernsteueranlage in Modellen. Meist wird in der R. bei Modellen mit Elektromotor der Fahrtregler sowie die Fahrbatterie untergebracht. Die R. dient damit vor allem dem Schutz der Fernsteueranlage vor Verschmutzung, aber auch, ähnlich dem AnlagenContainer bei Schiffsmodellen, vor mechanischen Beschädigungen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
RC
RC-Generator

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Magnetsteuerung | schallhart | Rotationsschwingungspektren

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen