A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Differentialsteuerung

Sonderform der « Proportionalsteuerung, bei der der Stellweg für beide Stellrichtungen bei gleichem Steuerweg des Steuerknüppels am Sender unterschiedlich ist. Die D. ist z. B. bei der Betätigung der Querruder des Flugmodells erforderlich, da zur Erzielung gleicher Wirkung der Querruderausschlag nach unten kleiner sein soll als nach oben. Diese Forderung läßt sich durch entsprechende Auslegung der Kraftübertragung vom Servo zum Ruder erfüllen. Beim Drehservo wird der Ruderhebel nicht senkrecht zur Stellrichtung, sondern um den Winkel 02 dazu versetzt, angebracht. Beim Linearservo erreicht man den gleichen Effekt, wenn das Ruderhorn um den Winkel a gegenüber der Senkrechten zur Stellrichtung versetzt angebracht wird. Diese mechanische Lösung ist einfach und preiswert, hat aber den Nachteil, daß sie bei der Erprobung nur schlecht zu variieren ist Wesentlich besser in bezug auf Einstellbarkeit ist die elektronische D. am Sender (Professionalsender). Durch einen Zusatzbaustein lassen sich dazu vorbereitete Proportionalsender auf D. erweitern. Der Grad der Stellwegdifferenzierung, d. h. der Unterschied beider Stellwege und der Stellweg selbst, ist mit 2 Potentiometern getrennt einstellbar und mittels eines Schalters zwischen „normal parallel“ und „differenziert“ umschaltbar. Allerdings werden von der elektronischen D. 2 Steuerkanäle bzw. 2 Steuerfunktionen am Sender (DuplexSchaltung) und am Empfänger belegt, es sind also auch 2 Servos (1 Querruder) erforderlich. Der Grad der Differenzierung ist einstellbar von 0% (gleicher Weg in beiden Richtungen), über 50% (halber Weg in einer Richtung), bis 100% (Ruder schlägt nur noch in einer Richtung aus). Der Fall 100% Differenzierung wird auch als „SplifBetrieb bezeichnet. Eine interessante Anwendung für den „SplifBetrieb bieten Automodelle mit Verbrennungsmotor, da so Gas und Bremse zwar mit einem Steuerknüppel, aber völlig unabhängig voneinander justiert und betätigt werden können. Die vereinfachte Version der elektronischen D. ist die » VarioSplitSteuerung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Differentialsperre
Differentialthermoanalyse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : HOHAHA | Fermi | Bauelement integriertes

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen