A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Neutronenoptik

Festkörperphysik, Teilgebiet der Neutronenphysik, das die wellenartigen Eigenschaften von Neutronen ausnutzt. Wie bei allen Elementarteilchen lassen sich auch beim Neutron wellenartige Eigenschaften beobachten. Man kann mit ihnen Reflexion und Refraktion, Beugung und Streuung sowie Interferenz erzeugen. Viele klassische optische Effekte, wie z.B. Fresnelsche Beugung, sind mit Neutronen durchgeführt worden.

Die wellenartigen Eigenschaften von Neutronen sind über den riesigen Energiebereich von 10-7 eV bis über 100 MeV bestätigt worden. Mit Neutronen-Interferometrie ist es gelungen, so wesentliche Voraussagen der Quantenmechanik wie z.B. den Vorzeichenwechsel der Neutronen-Wellenfunktion bei 360°-Rotation oder das Superpositionsprinzip für Spins zu verifizieren.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Neutronenlebensdauer
Neutronenpolarisation

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Viking-Programm | Absorptionsspektrum | Streuwinkel

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen