A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sedimentationsgeschwindigkeit

Biophysik, Geschwindigkeit v eines grobdispersen Teilchens mit der molekularen Masse M und der Dichte rm bei seiner Sedimentationsbewegung im flüssigen Medium mit der Dichte rl unter der Wirkung einer Kraft F, z.B. der Schwerkraft oder der Radialkraft einer Rotationszentrifuge (Ultrazentrifugierung) mit der Winkelgeschwindigkeit w. Es sei r der Abstand des Teilchens von der Drehachse. Aus dem Gleichgewicht von Radialkraft, Auftrieb und Stokesscher Reibung erhält man

Sedimentationsgeschwindigkeit

Hierbei ist D der Diffusionskoeffizient. Man misst v mit optischen Methoden und kann dann die molekulare Masse oder die Form des Teilchens (über D) bestimmen. Die Messung der Sedimentationsgeschwindigkeit ist eine Standardtechnik bei der Untersuchung der Struktur von Biomakromolekülen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sedimentationsanalyse
Sedimentationsgleichgewicht

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hickssche Formel | Hall-Sensor | Wellenlängendispersion

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen