A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Magnettontechnik

älteste Technologie der magnetischen Informationsspeicherung. 1928 führte der deutsche Erfinder Fritz Pfleumer das erste mit einer Eisenpulverschicht versehene Papierband als »Lautschriftträger« vor, aus dem in der Folgezeit das »Tonband« (Magnetband) entstand. Mit der Einführung der Hochfrequenz-Vormagnetisierung (Braunmühl und Weber 1940) gelang es, eine bis dahin von keinem anderen Speicherverfahren (Lichttontechnik, Nadeltontechnik) erreichte Übertragungsqualität zu realisieren. Dabei werden am Aufzeichnungskopf ein Hochfrequenz-Magnetfeld und das vom elektrischen Signal erzeugte Magnetfeld überlagert. Die Frequenz des Vormagnetisierungsfeldes ist etwa acht bis zehn mal höher als die höchsten Signalfrequenz. Mit der geometrischen Gestalt und dem Amplitudenverhältnis der beiden Magnetfelder wird erreicht, dass die Stelle, an der ein Momentanwert des Signals gespeichert werden soll, beim Vorbeilauf am Arbeitsspalt mehrmals mit abnehmender Amplitude ummagnetisiert wird, bis schliesslich eine remanente Magnetisierung übrig bleibt, die mit hoher Präzision zum Signalwert proportional ist. Ohne Signal wird wieder der magnetisch neutrale Zustand des gelöschten Bandes erreicht. Das Ergebnis sind geringe nichtlineare Verzerrungen und ein hervorragender Störabstand (Klirrfaktor > 1-3 % bei Vollaussteuerung, Geräuschspannungsabstand > 65 dB).Bei der Wiedergabe erzeugt das Magnetisierungsmuster beim Vorbeilauf am Wiedergabekopf in dessen Kern ein magnetisches Wechselfeld, das in der Wicklung eine Wechselspannung mit zur remanenten Magnetisierung proportionalen Spannung induziert. Weil die Spannung ausserdem zur Änderungsgeschwindigkeit des Magnetflusses proportional ist, wird sie mit steigender Frequenz grösser.

Diese als direkte analoge Längsspuraufzeichnung bezeichnete Technologie wird seit 1945 bei der Aufnahme von Schallereignissen verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Magnetsteuerung
Magnetzündung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Anamorphot | Eckventil | Markow-Kette

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen