A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

relativistische Quantenmechanik

Quantenmechanik, lorentz-kovariante Formulierung der Quantenmechanik, die zur Beschreibung hochenergetischer Quantenobjekte, z.B. Elementarteilchen, dient.

Der Ausgangspunkt ihrer Entwicklung war der Erklärungsbedarf des Elektronspins und die Beschreibung von schnellen (sich mit nahezu Lichtgeschwindigkeit bewegenden) Ladungen. Das Problem des Elektronspins wurde durch die Dirac-Gleichung des Elektrons gelöst, welche gleichzeitig die Existenz des Positrons vorhersagte. Eine konsistente relativistische Theorie wechselwirkender Teilchen gelang allerdings erst mit der Entwicklung der Quantenfeldtheorie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
relativistische Mechanik
relativistische Schwerionenreaktion

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Jupiter | blasenfreies Sieden | Kolbenhemd

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen