A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Handhabung der Fernsteueranlage

Zusammenfassung der Bedienungsvorschriften für den unmittelbaren praktischen Gebrauch der Fernsteueranlage. Die H. erfordert: a) Vor jedem Fernsteuerbetrieb Funktionskontrolle bei laufendem Motor mit eingeschobener Sendeantenne durchführen, b) Kontrolle der Batteriespannung bzw. kapazität an Sender und Empfänger vor Aufnahme des Fernsteuerbetriebs. Mit entladenen Batterien nicht starten, auch nicht probeweise (Batteriekontrolle), c) Quarze am Sender und Empfänger kontrollieren. Nur zusammengehörige Quarze verwenden. Senderund Empfängerquarz nicht verwechseln, d) Alle Steckverbindungen vor dem Start auf richtigen Sitz kontrollieren, e) In einem HFKanal (Fernsteuerfrequenzen) nur Anlage betreiben, f) Zuerst Sender, dann Empfänger einschalten. Dadurch verhindert man, daß immer vorhandene schwache Funkstörungen den Empfänger zum Ansprechen bringen und Fehlfunktionen auslösen (Auflaufen und Klemmen der Servos o. a.). Beim Ausschalten der Anlage erst Empfänger, dann Sender ausschalten, g) Wegen der Polarisation der HFWellen haben die Antennen in Richtung ihrer Achse die geringste Feldstärke. Deshalb (besonders beigroßer Entfernung) nie mit der Senderantenne auf das Modell zielen sowie Empfängerantenne möglichst vertikal anbringen (Antennenanbringung am Modell), h) Bei gleichzeitigem Betrieb mehrerer Anlagen sollen die Piloten im Abstand von 1... 3m in einer Gruppe beieinander stehen. Nähert sich das Modell einem weit entfernten Sender, kann es zu Störungen durch Kreuzmodulation kommen. Mit dem eigenen Modell nicht näher als 2... 3m an fremde Sender herangehen, i) Alle Elektromotoren im Modell gut entstören (Entstörung j) Vor jedem Start gründliche Funktionskontrolle bei laufendem Motor durchführen. Auch bei geringfügigen Störungen auf keinen Fall starten, k) Der Anfänger sollte sich vor allem beim Fliegen Rat von erfahrenen Modellfliegern holen, evtl. deren Hilfe beim Einfliegen in Anspruch nehmen. Der LehrerSchülerBetrieb hilft über Anfangsschwierigkeiten hinweg. Handsender mit kurzen Steuerknüppeln

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Handgas
Handhabungstechnik

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hintertüren | Christoffel | Kilo

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen